Herforder 2009, géén serie

In 2009 wordt er helaas na jarenlange traditie géén serie kroondoppen uitgegeven voor het sparen van een designer glas.

Herforder Kunst-Wettbewerb 2009

Die Brauerei Warsteiner / Herforder in Zusammenarbeit mit der Samuelis Baumgarte Galerie lädt interessierte Künstler ein, vom 1. Dezember 2008 bis zum 15. Januar 2009 Entwürfe für die "Herforder Editionsgläser 2009" einzureichen. (1. Preis: € 17.000)

Das Herforder Pils ist das Ergebnis traditionsreicher Braukunst. 2009 möchte die Brauerei dieses Kunststück des Hauses mit einer limitierten Gläser-Edition im Rahmen ihres Engagements für die regionale Kunstförderung ehren.

Alle Künstler sind eingeladen, an der Ausschreibung für die "Herforder Editions-Gläser 2009" teilzunehmen und eine Serie aus drei Gläsern rund um das Thema "Herrlicher Kunstgenuss mit Herforder Pils" zu gestalten. Die drei besten Entwürfe werden von einer unabhängigen Jury mit einem Preisgeld prämiert und im Showroom der Samuelis Baumgarte Galerie in Bielefeld ausgestellt.

Preisgelder inklusive Nutzungsrechte:

 1. Preis 17.000 Euro

 2. Preis 5.000 Euro

 3. Preis 3.000 Euro

Die Editions-Serie des Hauptpreisträgers wird auf 90.000 Herforder Gläsern produziert.

Informieren Sie sich jetzt unter www.herforder.de/ausschreibung über die detaillierte Ausschreibung mit allen Teilnahmemodalitäten; die Ausschreibungsfrist läuft vom 1. Dezember 2008 bis zum 15. Januar 2009.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an: 05 21/5 60 31 14.

Die Ausschreibungsunterlagen senden Sie bitte an:

Samuelis Baumgarte Galerie

Ausschreibung "Herforder Kunst-Wettbewerb"

Niederwall 10

33602 Bielefeld

Herforder Brauerei schreibt Kunst-Wettbewerb aus - 25.000 Euro zu gewinnen

26.11.2008 - Am 1. Dezember 2008 startet der "Herforder Kunst-Wettbewerb" der Herforder Brauerei. Künstler von Ostwestfalen bis Sachsen sind aufgerufen, eine Serie aus drei Biergläsern zum Thema "Herrlicher Kunstgenuss mit Herforder Pils" zu gestalten. Alle Arbeiten können bis zum 15. Januar 2009 an die Samuelis Baumgarte Galerie in Bielefeld gesendet werden. Die drei besten Entwürfe werden mit insgesamt 25.000 Euro Preisgeld prämiert und im Showroom der Galerie ausgestellt. Zusätzlich wird die Gewinner-Editions-Serie in einer Auflage von 90.000 Stück produziert.

Verbindlicher Einsendeschluss für alle Entwürfe ist der 15. Januar 2009. Danach befindet eine Jury über die ersten drei Preisträger. Mitglieder der Jury sind: Alexander Baumgarte (Samuelis Baumgarte Galerie, Bielefeld), Roland Nachtigäller (Künstlerischer Direktor MARTa, Herford), Dr. Gerhard-Charles Rump (Redakteur für den Kunstmarkt der "Welt"), Catharina Cramer (Geschäftsführerin Warsteiner Gruppe), und Stefan Pyrek (Herforder Brauerei).

Die Herforder Brauerei schlägt mit ihrem "Kunst-Wettbewerb" einen Bogen zur traditionsreichen Braukunst. Verwurzelt in der Region und engagiert in der Kunstförderung, bietet das Familienunternehmen erstmals allen Kunstschaffenden die Möglichkeit, den einzigartigen Biergenuss kreativ zu inszenieren.

Die Herforder Editions-Gläser sind dafür eine gute Plattform: Seit 2003 spielen sie die Hauptrolle in einer erfolgreichen Konsumenten-Aktion der Brauerei. Ab Mai 2009 können Herforder-Fans bereits zum siebten Mal je 125 Herforder-Kronkorken gegen ein hochwertiges Designer-Glas eintauschen. Ihr ausgefallenes Design macht die Gläser zu begehrten Sammlerobjekten: 2008 wurde der Aktionszeitraum wegen der großen Resonanz verlängert. Viele Sammler sind seit 2003 dabei.